Tag der offenen Tür am 17.11.2017

Am Freitag, 17.11.2017, öffnet die Anton-Calaminus-Schule von 15:00-18:00 Uhr ihre Türen für Besucher.

Wie ein Ninja über den Parcours, auf den künstlerischen Spuren von Monet, ideenreiche Experimente in Biologie, Physik und Chemie, Speedstacking oder kreative Mitmachangebote im Werkraum – all das und noch viel mehr können zukünftige 5.-Klässler und deren Eltern am Tag der offenen Tür an der Anton-Calaminus-Schule in Rothenbergen erleben. Das vielfältige Mitmachprogramm lädt die Jungen und Mädchen, aber auch die Eltern dazu ein auszuprobieren, wie das Lernen nach Klasse 4 weitergeht.

Interessierte Eltern können sich in der Aula umfassend über die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit der Schule wie die Berufsorientierung, das Ganztagsangebot, aber auch über zusätzliche Angebote wie die Schulsozialarbeit, die Skifreizeit oder die Englandfahrt informieren. In den Klassenräumen erfahren Sie von Lehrerinnen der Schule etwas über das Angebot der Förderkurse.

Und für das leibliche Wohl sorgt der Schulelternbeirat.

Feuerwehrtag an der ACS

Am 23. August 2017 kam die Freiwillige Feuerwehr Rothenbergen zu uns an die Schule.

Um 9:00 Uhr wurde zunächst im Beisein des Brandschutzinspektors eine Räumungsübung durchgeführt.

Im Anschluss wurden die 4. und 5. Klassen bei strahlendem Wetter an verschiedenen Stationen mit dem Berufsalltag der Feuerwehr bekannt gemacht.

Verschiedene Gerätschaften wurden ausgestellt und durften teilweise ausprobiert werden. So kam zum Beispiel der Wasserschlauch zum Einsatz, dessen Strahl

Weiterlesen: Feuerwehrtag an der ACS

Schülervertretung 2017/18

Die Schülerinnen und Schüler der ACS haben ihre Schülervertreter für das laufende Schuljahr gewählt. Überzeugen konnten (von links nach rechts):

Erodita M., Alex T. (beide 9b), Thomas S. (10a), Sina B. (10b), Janick J. (10a), Shabbier A. (8a) und die neue Schulsprecherin Aylina S. (10a)

Abschlussfahrt der Klassen 9c und 10b

Da das Schuljahr nun bald zu Ende ist, begaben sich die Klassen 9c und 10b zusammen mit Frau Beck, Frau Rode und Herrn Rotter vom 15.05. bis zum 19.05.2017 auf ihre letzte gemeinsame Klassenfahrt nach Hamburg.

Am Montag kamen wir entspannt mit dem ICE nach 4 Stunden Fahrt in Hamburg an. Nach einer kurzen Rast im Hotel begaben wir uns in die Innenstadt und erkundeten diese erst einmal selbst. Bei Sonnenuntergang gingen wir auf die Aussichtsplattform der "Elbphilharmonie", dem bekannten Konzerthaus von Hamburg.

Am Dienstag dann

Weiterlesen: Abschlussfahrt der Klassen 9c und 10b