Voneinander lernen - miteinander lernen

Im Rahmen der gläsernen Woche experimentierten Schülerinnen und Schüler der 7a mit Gästen einer vierten Grundschulklasse erstmals im Chemieraum.
Alle Anwesenden überprüften experimentell, welche Stoffe brennen oder nicht. Sie fanden heraus, dass selbst Metalle brennen und Metallpulver wunderschöne Licht- und Farbeffekte hervorrufen kann.

   

Viele bunte Schultüten

Heute also war er da, der große Tag: An der ACS gibt es seit Dienstag, 30.08.2016, drei neue Klassen in der Sekundarstufe und zwei neue in der Grundschule.

Von ihrer Klassenlehrin bzw. ihrem Klassenlehrer wurden ab 8:30 Uhr zunächst die Klassen 5a (Herr Rotter), 5b (Frau Peldszus) und 5c (Herr Ries) in Empfang genommen. 63 neue Schülerinnen und Schüler mehr gibt es nun also in der Sekundarstufe.
An ihrem ersten Tag konnten die Mädchen und Jungen

Weiterlesen: Viele bunte Schultüten

Herzlich willkommen

Nicht nur die Sonne lachte am heutigen Freitag, den 09.09.2016, vom Himmel, sondern auch ganz viele Kinderherzen. Die neuen Schüler der 1. und 5. Klassen wurden von der Schulgemeinschaft der ACS aufs Herzlichste willkommen geheißen.

Ab 15 Uhr konnten die Neuen

Weiterlesen: Herzlich willkommen

PiT – Prävention im Team

PiT ist ein Aufklärungsprojekt und stärkt Kinder in ihrem Selbstwertgefühl. Es beinhaltet eine enge Zusammenarbeit von Schule, Polizei und Jugendhilfe im Sinne der Gewaltprävention: Wie kann ich mich gewaltfrei aus Konflikten lösen und anderen beistehen, ohne mich selbst in Gefahr zu begeben?

Wir, die Schüler der Klassen 7a und 7b, sind nun der vierte Jahrgang von Siebtklässlern der ACS, die PiT erfolgreich gemeistert haben. Durch Rollenspiele, Erfahrungsaustausch und Diskussionen wurden uns Konfliktaussteig, Vermeidung von Gewaltsituationen und Helferverhalten vermittelt.

Zum krönenden Abschluss gingen wir am 06.07.2016 zur Polizeistation nach Gelnhausen und wurden vom Dienstleiter Herrn Korn sowie Herrn Zellmann, der ebenfalls bei PiT dabei war, herumgeführt. Andere Polizisten

Weiterlesen: PiT – Prävention im Team